Kinder- und Jugendturnen

Es gibt drei nach Leistung gegliederte Gerätturngruppen. 

  • Grundlagen Gerätturnen
  • Klassisches Gerätturnen
  • Leistungsgruppe Gerätturnen

 

Sind die Kinder in der ersten Gerätturngruppe “Grundlagen Gerätturnen“, können sie dort ihr Können, frei nach ihren Fähigkeiten, in maximal einem turnerischen Wettkampf pro Jahr zeigen. 

Wenn die turnerischen Fähigkeiten sich weiterentwickeln, können sie bei entsprechender Empfehlung der Trainer, in die nächsthöhere Gruppe “Klassisches Gerätturnen” wechseln. Dort werden in kleineren Gruppen die schwierigeren Turnelemente vermittelt. Diese Gruppe hat die Möglichkeit auf mehrere Wettkämpfe zu gehen und nimmt an vereinsintern organisierten mehrtägigen Turncamps teil. 

Bei weiteren Fortschritten kann man abschließend in die bislang höchste Gruppe “Leistungsgruppe Gerätturnen” empfohlen werden. Dort sollte man regelmäßig an Wettkämpfen, Landes- bzw. Deutsche Turnfeste und Auftritten teilnehmen.

 

 

Die höheren Turngruppen haben zusätzlich die Möglichkeit die, für das Turnen erforderliche, Körperspannung zu trainieren. Dazu können sie ins einstündige “Kraft & Beweglichkeit” Training gehen.

 

 

 


Weitere Angebote der Turnabteilung: