Es geht wieder los

Und die Älteren sind ganz vorne dabei.
“Endlich geht es wieder los, und wir können uns wieder gesund und munter zum Training treffen,” so der Tenor aller Beteiligten
Zum ersten Mittwochstraining der Seniorengymnastik am 09.06.2021 trafen sich die rüstigen Rentner in der TSV-Halle nach langer Corona bedingten Pause wieder und turnten sich warm mit der Übungsleiterin Ulrike.
Sie hatten alle viel Spaß und haben sich gefreut sich wieder zu sehen. Am nächsten Mittwoch geht es von nun an regelmäßig immer von 17:15 – 18:15 Uhr weiter.

Die Seniorengymnastikgruppe

Scheine für Vereine-Aktion 2020

‘Scheine für Vereine’ Teil 1

Herzlichen Dank an alle fleißigen Sammler der Vereinsscheine bei der letzten REWE-Vereinsaktion. Mit eurer Hilfe konnten über 9000 Scheine für den TSV Angelbachtal gesammelt werden, vielen Dank für diese tolle Leistung.
Mit den Vereinsscheinen konnten wir jede Menge Prämien für die Turner und Fußballer bestellen.

Endlich sind die ersten Prämien eingetroffen:
Vier klappbare Minitore für das Training im Jugendfußball und ein Vereinsset ‘Safety Tube’ für die Turner.

Wir freuen uns schon auf den Einsatz der neuen Prämien, sobald wir wieder mit dem Training starten dürfen.
Sobald die nächsten Prämien eintreffen werden wir berichten.

24.03.2021: Die erste Lieferung ist da:

Vier klappbare Minitore

20er Tube-Set in den Stufen:
5 x Leicht (grün), 10 x Mittel (pink), 5 x Schwer (lila)

Zumba trotz Lockdown via ZOOM

Auch im Lockdown waren und sind die Zumba®Gruppen Fitness und Gold nicht untätig.

Die Kurse gingen und gehen auch derzeit online weiter via ZOOM. Es ist toll, was da alles möglich war (ist) und die Teilnehmer sind

mit Herz und Elan dabei. An dieser Stelle erst mal herzlichen Dank für die große Teilnahme an den Onlinekursen und euren Einsatz trotz

der Umstände. Ihr habt gezeigt, dass es auch zu Hause Spaß machen sich sportlich zu betätigen und wie schön es ist, sich online treffen und

miteinander reden zu können.

Charityveranstaltungen, YouTube Video, ein eigenes Warmup kreiert vom bekanntesten Zumba® Dj Dani Acosta und gemeinsame Teamteachclasses über die ganze Welt verteilt waren und sind mit die Highlights dieser Möglichkeit, über ZOOM weiterhin Kurse zu geben.

Es ist unglaublich und großartig was alles möglich war und ist mit dieser tollen Zumbacommunity, speziell in Zumba®Gold für Anfänger, junggebliebene Ältere Menschen, Menschen mit Einschränkungen die Zumba® im Sitzen machen können, Rollstuhlfahrer die nur den Oberkörper bewegen können usw., einfach unbeschreiblich. Onlinekurse sind die beste Möglichkeit grade Zumba® oder Zumba®Gold einmal auszuprobieren ohne dass man sich beobachtet fühlen muss, wenn man sich nicht wirklich traut.

Sei auch du dabei bei dieser tollen Möglichkeit, dich zu bewegen und in Form zu bleiben. Es macht so viel Spaß zu Rhythmen aus der ganzen Welt zu tanzen und dabei Sport zu machen. 

Schreibt unsere Trainerin an, sie steht für alle Informationen rund um Zumba® beim TSV zur Verfügung. 

petratydecks@web.de

Tel. 017661361152

petratydecks.zumba.com

 

Uuund !!!! Aufgepasst !!! Ein neuer Kurs ist in Vorbereitung !!!

Zumba®Gold Toning für Menschen im fortgeschrittenen Alter

Für alle, die noch ein bisschen mehr die Muskeln speziell trainieren wollen gibt es dieses Format für alle Generationen, speziell aber für die Älteren im fortgeschrittenen Alter aber auch für alle anderen die mit kleinen Hanteln trainieren möchten.

Einfache Tanzschritte kombiniert mit einzelnen eingearbeiteten Abschnitten, bei denen die verschiedenen Körperteile wie Arme, Beine, Rücken und die Körpermitte mit Hilfe von kleinen Hanteln trainiert werden um diese zu stärken. Wichtig für die Stabilisation, Sturzprävention oder für allgemeine Tätigkeiten im Haushalt. Anstelle von Hanteln können auch z.B. kleine, mit Wasser gefüllte, Wasserflaschen benutzt oder aber auch Hanteln (Toning sticks) bei der Trainerin erworben werden.

Ein Probetraining ist jederzeit möglich. Termine werden noch bekannt gegeben.

Kurse gehen derzeit online weiter.

 

 

 

Turnvideos in Corona-Zeiten

Einige Home-Workouts für alle, die keine Anfänger sind, und die nicht faul zu Hause herumliegen wollen oder sollen.

Diese Workouts sind speziell für Turner im Breitensportbereich gedacht, die Grundkenntnisse im Turnen haben.

 

Mittelkörperspannung-Mittel (statisch)https://youtu.be/otoL_-BJau0

Die Halteübungen (statisch) trainieren eure vorderen und seitlichen Bauch- und Rückenmuskeln, also für die Körperspannung wichtigen Partien.

Warmup + 6 Übungen  |  Materialbedarf: Matte  |  Länge: 12 Min  |  jede Übung 10 Sek. halten 3 Runden |  Schwierigkeit: Mittel

 

 

– Handstand-Workout – https://youtu.be/UiHO8e6Uy8Q

Die Übungen trainieren die Bein- und Schultermuskeln und das Gefühl für das Halten eines Handstandes.

15 Übungen  |  Materialbedarf: Matte  |  Länge: 8 Min  |  Intervall: 30s – 30s  |  Schwierigkeit: Mittel

 

 

– Mittelkörperspannung-Mittel (dynamisch)- https://youtu.be/asO5bGfOp6c

Die dynamische Übungen trainieren eure vorderen und seitlichen Bauch- und Rückenmuskeln, also für die Körperspannung wichtigen Partien.

20 Übungen  |  Materialbedarf: Matte  |  Länge: ca. 17 Min  |  Intervall: 30s – 20s  |  Schwierigkeit: Mittel

 

 

– Mittelkörperspannung-Schwer (dynamisch)- https://youtu.be/asO5bGfOp6c

Die dynamische Übungen trainieren eure vorderen und seitlichen Bauch- und Rückenmuskeln, also für die Körperspannung wichtigen Partien.

27 Übungen  |  Materialbedarf: Matte + Handtuch  |  Länge: ca. 23 Min  |  Intervall: 30s – 20s  |  Schwierigkeit: Schwer

 

 

– Full-Body Workout Teil 1- https://youtu.be/icxhJX03ng4

Die Übungen trainieren eure Bauch- und Rückenmuskeln, die Oberkörper Stabilität, Oberschenkel und auch eure Ausdauer.

10 Übungen  |  Materialbedarf: Matte, Stuhl (muss stabil an der Wand stehen)  |
Länge: 10 Min  |  Intervall: 45s – 15s  |  Schwierigkeit: Medium

 

 

– Full-Body Workout Teil 2 – https://youtu.be/MFyuBjP0cpA

Die Übungen trainieren eure Bauch- und Rückenmuskeln, die Stützkraft, die Oberkörper Stabilität, Oberschenkel und auch etwas eure Ausdauer.

10 Übungen  |  Materialbedarf: Matte, 2 Stühle (müssen stabil an der Wand stehen)  | 
Länge: 10 Min  |  Intervall: 45s – 15s  |  Schwierigkeit: Medium/Schwer

 

 

Zumba Abschluss Sommerevent

Wie jedes Jahr veranstaltete die Abteilung Zumba® ihr Sommerevent zum Abschluss der Saison vor den Ferien. Gemeinsam mit einer befreundeten Zumbainstructorin von Petra Tydecks, Stefanie Janssen aus Binau, wurde Pound®, Zumba® und Zumba®Toning geboten. Bei schweißtreibender und rhythmischer Musik wurden den Teilnehmerinnen ordentlich eingeheizt. Der Muskelkater blieb bestimmt nicht aus.
Es war ein toller Abend mit viel Spaß und Sport und allen Teilnehmerinnen hat es sehr gut gefallen. Leider konnten nicht Alle daran teilnehmen, da sie schon in ihrem wohlverdienten Urlaub waren. Wir werden dieses Event so oder in anderer Form auf jeden Fall wiederholen.
Das Training endet offiziell am 12.08.2020 mit Zumba® Fitness und beginnt wieder am 08.09.2020 mit der Zumba®Gold Gruppe am Dienstag.

Erste Trainingseinheiten nach der Corona Einschränkung

Seit Dienstag, 19.05.2020 geht es wieder los mit dem Training im Turnen. Die ersten Lockerungen in der Corona-Ausgangsbeschränkung nutzen wir und versammeln uns mit maximal 20 Personen und sicherem Abstand auf dem Fußball-Kunstrasenplatz des TSV-Angelbachtal. Zweimal pro Woche trainieren wir für eine Stunde Kraft & Beweglichkeit sowie “einfache” Bodenübungen. Der Kunstrasen hat sich nämlich als erstaunlich weich, federnd und angenehm herausgestellt, sodass man diesen seht gut als Ersatz für eine normale Bodenmatte nehmen kann. Denn inzwischen haben auch ohne AirTrack einige wieder ihren Flick-Flack, Handstandüberschlag sowie Salto hin bekommen.

 

 

 

Auftritt Familienfeier 2020

Die Fördergruppe Gerätturnen des TSV‑Angelbachtal zeigte am Familienabend ihr Können auf einem Bodenläufer und dem AirTrack vor rund 300 Besuchern.

 

Sie zeigten eine turnerisch- und tänzerisch dargestellte Geschichte mit dem Titel

 

Die Traumreise

Die Reise beginnt mit dem Einschlafen, geht über einen Alptraum zu einem schönen gemütlichen Traum über, der immer fröhlicher und rasanter wird.
So lange, bis morgens wieder die Sonne aufgeht.

 

Den Trainern und Minitrainern ein Dankeschön an das Jahr 2019

Den Trainern und Minitrainern ein Dankeschön an das Jahr 2019

Als Dankeschön für die fleißigen Trainertätigkeiten des vergangenen Jahres lud die Turnabteilung des TSV-Angelbachtal dieses Mal alle Trainer und Minitrainer in die Sprungbude ein. Anfang Januar 2020 kamen 11 “mutige” Ehrenamtliche nach Heidelberg in die Indoor-Trampolin-Halle um sich 1 ½ Stunden lang richtig “auszutoben”.

Lebendiger Adventskalender beim TSV Angelbachtal

Und auch dieses Jahr öffnete der TSV Angelbachtal ein Türchen für den lebendigen Adventskalender. Vor dem Clubhaus lud die Turnabteilung die Bevölkerung ein zur vorweihnachtlichen Stimmung, bei Kinderpunsch und Glühwein sowie Christstollen und Gebäck.

Die Feuer in den Feuerkörben sorgten für eine zusätzliche gemütliche Stimmung. Gemeinsam stimmte Beate mit ihrer Gitarre einige Lieder an und Ina las die Weihnachtsgeschichte “Es klopft bei Wanja in der Nacht” vor. Leider gab es rund eine Stunde vorher einen halbstündigen Stromausfall in Östringen, Waldangelloch und in Teilen Angelbachtals, wahrscheinlich sind daher dieses Mal nicht so viele wie letztes Jahr gekommen. Dennoch freuen wir uns auf das nächste Jahr zum lebendigen Adventskalender.

Herbsteinzel

Herbsteinzel 2019

Am Samstag, 09.11.2019 trafen sich die Turner aus dem Elsenz-Turngau in Kirchardt zum Herbsteinzel Wettkampf der Mädchen. Normalerweise sind auch Jungs dabei. Der TV-Waibstadt konnte aber an diesem Termin nicht (Waibstadter Kerwe!), und da dieser die Hälfte aller Teilnehmer stellt, wurde der Wettkampf um eine Woche nach hinten verschoben.

Aus den 110 Teilnehmer wurden die besten in verschiedenen Altersklassen und Wettkampfarten ermittelt. Der TSV-Angelbachtal ist mit den Kindern und Jugendlichen der Turngruppen von Alexandra und Thomas mit insgesamt 14 Turnerinnen angereist.

Die Altersklasse von 8 bis 9 Jahren, welche vormittags drankam, war mit insgesamt 22 Teilnehmerinnen sehr stark belegt. Hier erreichte Lia Drach den dritten Platz und somit die Bronzemedaille.

Am Nachmittag, in der Altersklasse 10 bis 11 Jahren traten Anouk Sogl an und erreichte Platz 22, gefolgt von Lucia Reißfelder auf Platz 26. Zu ihren ersten Wettkämpfen überhaupt traten Carmen Stams und Tamara Almon an und landeten auf den Plätzen 28 und 30. Leider konnte Leana Weik verletzungsbedingt nicht am Wettkampf mitmachen und musste auf die Zuschauerplätze. Dennoch kam sie mit auf das abschließende Gruppenbild.

In der Altersklasse 12 bis 13 Jahre kam Alexa Edinger auf den undankbaren Platz 4 mit hauchdünnen 0,4 Punkten Differenz zum Treppchen. Henrike Fischer schaffte Platz 7 und Mia Rosenberg den Platz 9.

Elena von Weyrother belegte in der 14/15er Jahre-Klasse den 7. Platz und Emily Lutz den 9. Platz. Weiter kamen Olivia Zalewska, Sarah Fellhauer und Alina Bender auf die Plätze 14, 15 und 16.

In der 16/17er-Altersklasse schaffte Nicole Spiegel auf den hervorragenden Platz 2 und holte sich somit die Silbermedaille.

 

Gruppenbild auf dem Balken mit den Trainern Stefan, Thomas und Alexandra (v.l.n.r)

2. Platz für Nicole

Platz 3 für Lia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Woche drauf folgte der gleiche Wettkampf für die Jungs in Eppingen. Zum ersten Mal war Stefan vom TSV-Angelbachtal bei den Gaumeisterschaften dabei. Aufgrund seines Alters (22) trat er in der altersoffenen Klasse an, da die höchste Altersklasse, die der 17/18-Jährigen ist.

Er turnte nicht die klassischen P-Übungen (Pflicht) sondern Kür-Modifiziert. Dabei muss er in allen sechs Geräten eine Kür turnen, die bestimmten Mindestanforderungen genügen.

Auf Anhieb schaffte er den ersten Platz.

Herzlichen Glückwunsch.

Stefan auf Platz 1

Schere am Pauschenpferd

Rückfallkippe am Hochreck

 

1 2 3 4