Scheine für Vereine-Aktion 2020

‘Scheine für Vereine’ Teil 1

Herzlichen Dank an alle fleißigen Sammler der Vereinsscheine bei der letzten REWE-Vereinsaktion. Mit eurer Hilfe konnten über 9000 Scheine für den TSV Angelbachtal gesammelt werden, vielen Dank für diese tolle Leistung.
Mit den Vereinsscheinen konnten wir jede Menge Prämien für die Turner und Fußballer bestellen.

Endlich sind die ersten Prämien eingetroffen:
Vier klappbare Minitore für das Training im Jugendfußball und ein Vereinsset ‘Safety Tube’ für die Turner.

Wir freuen uns schon auf den Einsatz der neuen Prämien, sobald wir wieder mit dem Training starten dürfen.
Sobald die nächsten Prämien eintreffen werden wir berichten.

24.03.2021: Die erste Lieferung ist da:

Vier klappbare Minitore

20er Tube-Set in den Stufen:
5 x Leicht (grün), 10 x Mittel (pink), 5 x Schwer (lila)

Zumba trotz Lockdown via ZOOM

Auch im Lockdown waren und sind die Zumba®Gruppen Fitness und Gold nicht untätig.

Die Kurse gingen und gehen auch derzeit online weiter via ZOOM. Es ist toll, was da alles möglich war (ist) und die Teilnehmer sind

mit Herz und Elan dabei. An dieser Stelle erst mal herzlichen Dank für die große Teilnahme an den Onlinekursen und euren Einsatz trotz

der Umstände. Ihr habt gezeigt, dass es auch zu Hause Spaß machen sich sportlich zu betätigen und wie schön es ist, sich online treffen und

miteinander reden zu können.

Charityveranstaltungen, YouTube Video, ein eigenes Warmup kreiert vom bekanntesten Zumba® Dj Dani Acosta und gemeinsame Teamteachclasses über die ganze Welt verteilt waren und sind mit die Highlights dieser Möglichkeit, über ZOOM weiterhin Kurse zu geben.

Es ist unglaublich und großartig was alles möglich war und ist mit dieser tollen Zumbacommunity, speziell in Zumba®Gold für Anfänger, junggebliebene Ältere Menschen, Menschen mit Einschränkungen die Zumba® im Sitzen machen können, Rollstuhlfahrer die nur den Oberkörper bewegen können usw., einfach unbeschreiblich. Onlinekurse sind die beste Möglichkeit grade Zumba® oder Zumba®Gold einmal auszuprobieren ohne dass man sich beobachtet fühlen muss, wenn man sich nicht wirklich traut.

Sei auch du dabei bei dieser tollen Möglichkeit, dich zu bewegen und in Form zu bleiben. Es macht so viel Spaß zu Rhythmen aus der ganzen Welt zu tanzen und dabei Sport zu machen. 

Schreibt unsere Trainerin an, sie steht für alle Informationen rund um Zumba® beim TSV zur Verfügung. 

petratydecks@web.de

Tel. 017661361152

petratydecks.zumba.com

 

Uuund !!!! Aufgepasst !!! Ein neuer Kurs ist in Vorbereitung !!!

Zumba®Gold Toning für Menschen im fortgeschrittenen Alter

Für alle, die noch ein bisschen mehr die Muskeln speziell trainieren wollen gibt es dieses Format für alle Generationen, speziell aber für die Älteren im fortgeschrittenen Alter aber auch für alle anderen die mit kleinen Hanteln trainieren möchten.

Einfache Tanzschritte kombiniert mit einzelnen eingearbeiteten Abschnitten, bei denen die verschiedenen Körperteile wie Arme, Beine, Rücken und die Körpermitte mit Hilfe von kleinen Hanteln trainiert werden um diese zu stärken. Wichtig für die Stabilisation, Sturzprävention oder für allgemeine Tätigkeiten im Haushalt. Anstelle von Hanteln können auch z.B. kleine, mit Wasser gefüllte, Wasserflaschen benutzt oder aber auch Hanteln (Toning sticks) bei der Trainerin erworben werden.

Ein Probetraining ist jederzeit möglich. Termine werden noch bekannt gegeben.

Kurse gehen derzeit online weiter.

 

 

 

Bericht zur Mitgliederversammlung vom 01.10.2020

Am Donnerstag, den 01.10.2020 um 19:30 Uhr fand die erste gemeinsame Mitgliederversammlung des TSV Angelbachtal in der Sonnenberghalle statt. Enttäuschender Weise nahmen nur 33 Mitglieder; inklusive der Vorstandschaft; daran teil.

Vorstandsprecher Matthias Edinger eröffnete die Mitgliederversammlung und begrüßte die Anwesenden. Besondere Willkommensgrüße richtete er an den Bürgermeister Frank Werner und den Ehrenkreisvorsitzenden Herwig Werschak. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnten wir leider das angekündigte Gründungsfest nicht dieses Jahr ausrichten und werden es um ein Jahr verschieben müssen. Die Jubiläen des TSV Michelfeld und des TSV Eichtersheim werden auch nächstes Jahr zusammen gefeiert und dabei werden wir den neuen Verein gebührend hochleben lassen, lies er uns wissen.

Matthias Edinger stellte fest, dass alle Mitglieder ordnungsgemäß eingeladen wurden. Dies erfolgte fristgerecht über das Mitteilungsblatt der Gemeinde Angelbachtal und über unsere Homepage. Es sind keine Anträge auf Ergänzung/Änderung der Agenda beim Schriftführer Herbert Tydecks oder Matthias Edinger eingegangen. Er verlas die Agenda und stellte sie zur Abstimmung. Einstimmig wurde die Agenda danach angenommen.

Auch dieses Jahr mussten wir uns wieder von lieben, treuen und vor allem verdienstvollen  Mitgliedern verabschieden. Die Mitglieder erhoben sich von Ihren Stühlen und gedachten der verstorbenen Mitglieder Irene Bender, Rolande Otto, Klaus Brecht, Reinhold Bender, Günter Bender und Hans Weibel.

Die drei Vorstände Matthias Edinger, Oliver Laier und Hans-Peter Mocsnek berichteten in Ihren Jahresberichten über ihre vielfältigen Aufgabenbereiche. Vorstandssprecher Matthias Edinger ist für die Bereiche Verwaltung und Finanzen zuständig, Oliver Laier für den Sportbetrieb und Hans-Peter Mocsnek für Veranstaltungen und Liegenschaften. Es gab nach der Fusion sehr viel neu zu organisieren, klären und zu strukturieren. Vieles ist geschafft worden in dem zurück liegenden Jahr. Im Anschluss daran berichteten die einzelnen Abteilungen Fußball Herren (Oliver Laier), Fußball Jugend (Brain Höhn) und Abteilung Turnen (Ingrid Lutz) über das verstrichene Jahr 2019.

Der vielbeachteste Bericht war der des Kassierers Bernd Wild. Für 2019 konnte der TSV Angelbachtal ein sehr gutes Ergebnis ausweisen. Aufgrund von Corona konnten viele Festlichkeiten in 2020, wie der Pfingstmarkt, Oktoberfest und eingangs erwähnten Gründungsfest und Jubiläen des TSV Michelfeld und des TSV Eichtersheim nicht durchgeführt werden. Die komplette Rückrunde 2019/2020 mit Schließung der Klubhäuser haben weitere finanziellen Einbußen zu Folge gehabt. Das Jahr 2020 wird sich vermutlich nicht positiv in den Bilanzen darstellen.

Die beiden Kassenprüfer Yvonne Strauss und Jürgen Lutz prüften die Bücher von beiden Kassierern Herwig Werschak und Bernd Wild und bescheinigten Beiden eine ordentliche und saubere Kassenführung sowie dem Vorstand eine wirtschaftliche Haushaltspolitik. Jürgen Lutz empfahl der Mitgliederversammlung deshalb die Entlastung vorzunehmen.

Die Entlastung der Kassierer und der ganzen Vorstandschaft nahm der Bürgermeister Frank Werner vor. Einstimmig wurden die Kassierer und die gesamte Vorstandschaft entlastet. Er grüßte zuvor die Anwesenden und bedankte sich bei der Vorstandschaft für das bisher Erreichte nach der historischen Fusion. Ein weiterer Meilenstein wird; wie er ausführte, die Hallensanierung sein und er lud zur Bürgerversammlung Hallenplanung am 26.10.2020 ein.

Der neue Verein TSV Angelbachtal benötigte noch eine Ehrenordnung. Diese wurde von Hans-Peter Mocsnek erstellt und der erweiterten Vorstandschaft zur Abstimmung gebracht und einstimmig verabschiedet. Hans-Peter verlas die Ehrenordnung in der Mitgliederversammlung. Durch die Bekanntgabe in der Mitgliederversammlung trat die Ehrenordnung in Kraft.

Die Beitragsstruktur der alten Vereine war unterschiedlich und wurde bis 2020 Im Fusionsvertrag festgeschrieben. Für 2021 müssen laut Fusionsvertrag die Beiträge harmonisiert werden. Hans-Peter Mocsnek führte aus, warum die Beiträge erhöht werden müssen. Es sind zum einen die gestiegenen Kosten, aber auch für eine verbesserte Ausbildung der Übungsleiter im Jugendbereich und deren Vergütung. Hans-Peter stellte die alte und auch die neue Beitragsstruktur dar und die Vorstände warben eindringlich für die neuen Beiträge. Einstimmig wurde die neue Beitragsstruktur angenommen. Die neue Beitragsstruktur muss noch vom Amtsgericht bestätigt werden.   

Eine Mitgliederversammlung, mit positivem Beschluss.  Den Anwesenden herzlichen Dank für Ihr Erscheinen und ihr Interesse. Die Vorstandschaft erhofft sich bei der nächsten Veranstaltung, dass viel mehr Mitglieder teilnehmen werden.

Ein besonderer Dank gilt Yvonne Strauss für den Getränkeservice.

Der Vorstand

TSV Angelbachtal radelt mit

Vom 20. September bis 10. Oktober 2020 können bei der Aktion Stadtradeln 2020 Kilometer gesammelt werden. Auch der TSV Angelbachtal ist am Start und freut sich über jeden Mitradler.

Anmelden könnt ihr Euch über die Aktionsseite von Stadtradeln.

Einladung zur Mitgliederversammlung des TSV Angelbachtal e.V.

Die Versammlung findet am Donnerstag 01.10.2020  um 19:30 Uhr in der Sonnenberghalle statt. Dazu sind die Mitglieder herzlichst eingeladen. Die Tageordnung ist unter diesem Link veröffentlicht.

 

Für den Tag der Veranstaltung ergehen noch folgende Hinweise:

Die Vorschriften der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-VO Baden-Württemberg müssen eingehalten werden. Dies umfasst insbesondere die Hygieneanforderungen und das Abstandhalten. Die gültigen Maßnahmen sind Vorort veröffentlich und sind zu beachten. Die Erfassung der anwesenden  Mitglieder wird erhoben und ist auch nach der Satzung für die Beschlüsse einer Mitgliederversammlung erforderlich. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder ab 18 Jahren.

Vorabanmeldungen sind möglich und erwünscht. Bittel melden sie sich unter herbert.tydecks@web.de zur Mitgliederversammlung an.

Der Vorstand

M. Edinger, O. Laier, H-P. Mocsnek

Download (PDF, 64KB)

Download (PDF, 64KB)

Verstärkung gesucht – Der TSV Angelbachtal sucht DICH!

DU liebst Fußball und Sport

DU möchtest dich verändern oder neu im Jugendfußball durchstarten

DU arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen

DU möchtest Spaß, Teamgeist und Vereinsleben

dann bist du bei uns genau richtig.

WIR bieten DIR dies alles und unterstützen DICH bei deiner Ausbildung als Übungsleiter oder Trainer. Selbstverständlich erhältst Du auch eine Aufwandsentschädigung für deinen Einsatz in unserem Verein.

Unser Team der Jugendabteilung freut sich schon sehr darauf, dich kennenzulernen.

GIB DEM JUGENDTRAINING (D)EIN GESICHT Kontakt:
Oliver Laier
oliver_laier@gmx.net
oder
Kontakt@tsv-Angelbachtal.de

Update – Erste Trainings nach Corona Maßnahmen

Mit der Verordnung Des Kultusministeriums und des Kultusministeriums vom 10. Mai haben wir jetzt wieder die Möglichkeit den Trainingsbetrieb in einem sehr eingeschränkten Maß wieder aufzunehmen.

Die Verordnung gibt uns vor, dass wir aktuell mit maximal 20 Personen ein Training auf dem Kunstrasenplatz ausführen dürfen. Die anderen Rasenflächen (Eichtersheim und Michelfeld) sind aktuell wegen Pflegemaßnahmen gesperrt.

Weiterhin müssen wir die Teilnahme an dem Training dokumentieren, so daß bei Bedarf wir jederzeit Auskunft geben können, wer wann mit wem trainiert hat und wie diese Personen zu erreichen sind.

Im §2 der Verordnung ist auch der Ausschluss vom Training geregelt. Dazu müssen wir sowohl das Kontaktrisiko als auch mögliche Krankheitssymptome abfragen.

Weiterhin müssen wir für das Training ein Hygienekonzept vorhalten, das Verhaltensregeln der Teilnehmer dokumentiert.

Zur Vorbereitung dieser Maßnahmen haben wir daher uns in der Woche vom 11. Mai auf Vorstandsebene verabredet und die einzelnen Arbeitspakete verteilt. Am Samstag den 16. Mai werden wir unsere Übungsleiter/innen über die Maßnahmen informieren und werden den Trainingsbetrieb mit den Übungsleiter/innen einmal durchspielen.

Das erste Training kann dann am Montag den 18. Mai stattfinden. Die Übungsleiter/innen werden dazu die Teilnehmer informieren.

Wir stellen auch Euch die entsprechenden Dokumente, die wir vorbereitet haben hier zur Verfügung:

 

1 2 3 4