Zwischenbericht des Vorstands

Seit der Fusionsversammlung am 11.09. sind nun einige Tage ins Land gegangen und wir möchten Sie darüber informieren, welche Fortschritte seitdem erzielt wurden. 
Mit dem Oktoberfest wurde das erste gemeinsame Fest seit der Fusion gestemmt. Am Samstag fanden sich viele Zuschauer zum Spiel unserer Mannschaft ein und feierten den verdienten Sieg bis spät in die Nacht. Hans-Peter Mocsnek und Oliver Laier haben gewohnt sorgfältig die Organisation geplant und wurden von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt. An alle Abteilungen des Vereins (Alte Herren, Senioren und Turner) geht unser Dank für das Engagement beim Oktoberfest.
 
Stand der fusionsbedingten Aktivitäten
Aktuell liegt der Antrag auf Eintragung des TSV Angelbachtal ins Vereinsregister beim Amtsgericht Mannheim. Hier möchten wir Notar Oppelt aus Wiesloch für die Unterstützung danken. 
Parallel dazu hat Hans-Peter Mocsnek die Anträge für die Aufnahme des TSV Angelbachtal in die verschiedenen Sportverbände vorbereitet. Sobald diese Formalitäten abgeschlossen sind, ist der TSV Angelbachtal rechtlich voll handlungsfähig.
Das Thema Finanzen, das im Zuständigkeitsbereich von Matthias Edinger liegt, wurde mit Herrn Ziegler von der Rechtsanwaltskanzlei Schauer, Haffner und Partner besprochen und die weitere Strategie ausgearbeitet. Hier möchten wir ein herzliches Dankeschön an die Rechtsanwaltskanzlei Schauer, Haffner und Partner senden, die die Fusion und die notwendigen Schritte danach in enger Abstimmung mit dem Vorstand begleitet haben. Hier gebührt den Kassierern Yvonne Strauss, Herwig Werschak und Bernd Wild und den Herrn Ziegler und Schmidthaus ein besonderer Dank.
Schon im Vorfeld zur Fusion wurde das Thema Öffentlichkeitsarbeit und Vereinsidentifikation angegangen. Enrico Braun und Matthias Edinger haben hier tatkräftig Unterstützung von Dominik Olzinger und Boris Schauer erfahren. Die ersten Entwürfe für das Vereinslogo liegen bereits vor und wir arbeiten darauf hin, das Ergebnis bei der Winterfeier des TSV Angelbachtal am 01.02.2020 präsentieren zu können.
Neben diesen Themen haben wir noch weitere Themen im Vorstandsbereich von Matthias Edinger identifiziert, die in den nächsten Monaten angegangen werden. Hierbei handelt es sich um fusionsbedingte Themen wie die Vereinheitlichung der Mitgliederverwaltung oder die Konsolidierung der Verträge der Vereine. 
 
Sportliche Situation – Vorstandsbereich Oliver Laier
Die Herrenmannschaft hat in den Wochen nach der Fusion den Weg zurück auf die Erfolgsspur gefunden. Dies schlägt sich in einem guten einstelligen Tabellenplatz wieder. Wir sind guter Hoffnung, dass die Mannschaft die Erfolgswelle weiter reiten wird.
Die Reserve konnte am Oktoberfestwochenende leider nicht aktiv werden, da die gegnerische Mannschaft wie so oft in der Saison keine Reservemannschaft stellen konnte. Uns ist bewußt, dass dies nicht zufriedenstellend ist und wir machen uns Gedanken, wie wir die Situation in Zukunft verbessern können..
Im Bereich Jugend vollzieht sich gerade der Wechsel vom Freien in die Halle. Besonders positiv ist die Bereitschaft der Spieler aus der Herrenmannschaft in das Training der Jugend einzubringen. Aber auch die Einbindung von Jugendspieler in das Training der jüngeren Jugendmannschaften ist ein hoffnungsvolles Zeichen, dass die Jugendarbeit des TSV Angelbachtal auf einem guten Weg ist.
Im Bereich Turnen läuft der Trainingsbetrieb wie seit vielen Jahren reibungslos und das Angebot wird über alle Altersstufen sehr gut angenommen. Besonders möchten wir hier die Ausrichtung des 1. Fitnessday durch den TSV Angelbachtal und die beim TSV Angelbachtal durchgeführte Trainerfortbildung hervorheben. Im Wettkampfbereich Turnen nahmen unsere Wettkampfturner am 09.11. bei den Gau-Einzelmeisterschaften im Geräteturnen 2019 teil. Unsere Turnerinnen haben hier sehr erfolgreich abgeschnitten. Ein ausführlicher Bericht wird demnächst auf unserer Homepage https://tsvangelbachtal.de zu finden sein.
 
Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass erste Anträge auf Mitgliedschaft vorliegen und auch Interesse an Trainingsangeboten von Nichtmitgliedern schon kurz nach der Fusionsversammlung eingegangen sind. 
 
Wir möchten Sie auch zu dem neu eingerichteten Kommunikationskanal hinweisen, über den Sie uns jederzeit kontaktieren können: Über die Mailadresse kontakt@tsv-angelbachtal.de können Sie uns Anregungen und Kritik zukommen lassen.
 
An dieser Stelle wollen wir auch allen aus den bisherigen Vorständen der TSV Eichtersheim und TSV Michelfeld danken. Mit Rat und Tat stehen uns Brian Höhn, Enrico Braun, Florian Rembert und Jürgen Rembert weiterhin zur Seite. 
 
Im Namen der gesamten Vorstandschaft des TSV Angelbachtal
Matthias Edinger
Vorstandssprecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.