Turncamp 2019

Seit 4 Jahren gab es wieder ein Trainingslager für die Turnerjugend des TSV-Angelbachtal.

 

Die 27 Jungen und Mädchen, die meisten im Alter von 9 bis 15 Jahren, plus 4 Betreuern/Trainern, kamen am vergangenen Freitag um 18:00 Uhr in der TSV-Halle an. Voll gepackt mit Turnklamotten und Übernachtungsutensilien.

 

Nach der ersten 3-stündigen Trainingseinheit wurde die bestellte Pizza mit Genuss verputzt. Darauf folgte die Nachtwanderung an der Grillhütte vorbei in Richtung Waldangelloch. Bei dieser haben es sich die Großen natürlich nicht nehmen lassen, Gruselgeschichten zu erzählen, die vor allem bei den Kleineren mit Schauern und Zittern ankamen. Anschließend packte Stefan seine Gitarre aus und zupfte noch ein paar Takte an. Schließlich um halb eins nachts war dann endlich das Licht aus.

 

Der nächste Tag begann um 8 Uhr mit Aufstehen und eine halbe Stunde darauf hatten fleißige Eltern bereits im Clubhaus das Frühstück gerichtet.

 

Nach dem Frühstück kam eine weitere 3-stündige Trainingseinheit, in der wieder gut geturnt wurde. Spätestens aber nach dem Spaghetti mit Tomatensoße-Mittagessen kamen die ersten Ermüdungserscheinungen. Doch diese verschwanden schnell, denn dann ging es gemeinsam mit fünf Autos in die Sprungbude nach Heidelberg. Diese Trampolinhalle gab so ziemlich jedem den Rest und nach 1,5 Stunden Sprungzeit fielen dem ein- oder anderen Kind bei der Heimfahrt die Augen zu.

In der TSV-Halle zurück, konnten sich dann wieder einige aufraffen eine Stunde weiter zu turnen.

 

Der Abschluss des 24-stündigen Trainingslagers war das gemeinsame Grillen zusammen mit den Eltern im TSV-Clubhaus.

 

Alle Teilnehmer, sogar die Betreuer/Trainer Angela, Stefan, Christine und Thomas, hatten viel Spaß. Viele Teilnehmer konnten einiges dazulernen und haben bereits nach dem nächsten Turncamp-Termin gefragt. Doch darüber schweigen sich die Trainer erstmal aus 🙂

 

Wird danken den Eltern und Ingrid Lutz, die uns mit den Mahlzeiten und der Organisation unterstützt haben, ohne diese solch ein reibungsloser Ablauf nicht funktioniert hätte.

Bilder-Galerie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.